Rostfreitab ist Chemiefrei

Der Rostfreitab in der Spülmaschine erledigt das Rostproblem so haben Sie keine Flugrostprobleme oder Flecken am Besteck

Produkt im Warenkorb:
Direkt zum Seiteninhalt
Rostfreitab
Anwendung

Legen oder stellen Sie den Rostfreitab in Ihre Spülmaschine in der Nähe des Besteckes, so das er damit nicht direkt in Berührung kommt.
Alles weitere übernimmt der Flugrosttab von selbst, Sie werden staunen wie glänzend und sauber ihr Besteck nach dem Reinigen aus der Maschine kommt.


  • Stellen oder legen Sie den Flugrosttab in den Besteckkasten oder dem Korb der Spülmaschine ,so das er nicht herunterfallen kann.

  • Um ein gutes Ergenis zu bekommen, sollte der Flugrosttab nicht mit anderen metallischen Gegenständen (Töpfe, Pfannen oder Besteck) in Berührung kommen. Halten Sie einen Abstand von ca. 5-10 cm ein - so bekommen Sie den besten Schutz für Ihr Besteck.

  • Die Spülmschine kann wie gewöhnlich in Betrieb genommen werden. Nach dem Spühlvorgang sollte der Flugrosttab in der Maschine verbleiben.

  • Nach ca. 5 - 10 Spülvorgängen können Sie den Flugrosttab von groben Verunreinigungen einfach abwischen.

  • Achtung Verfärbungen am Flugrosttab sind nach einer gewissen Nutzungsdauer und je nach Verunreinigung der Spülmaschine möglich, und können weitgehend entfernt werden.

Der Rostfreitab kann kein Wunder verbringen. So ist es möglich das bei Spülmaschinen die extreme Verunreinigungen an Besteck , Töpfen und Pfannen hinterlassen haben, erst nach mehrmaligen Gebrauch zuverlässig durch das Flugrosttab geschützt werden.
Besteck, Töpfe und Pfannen werden durch den Flugrosttab zuverlässig und sicher gegen Flugrost aus der Spülmaschine geschützt, jedoch erst nachdem Sie einmal komplett gereinigt wurden ( die vorhandenen Flecken und Anhaftungen entfernt wurden. )

Nach ca. 850 Spülvorgängen in der Spülmaschine muß der Tab gegen einen Neuen ausgetauscht werden.



( c ) 2016 - 2018 by. Rostfreitab
Zurück zum Seiteninhalt